Unternavigation

Wir sind Sieger


Damit das TEAM ROT-WEISS-ROT seine Ziele verwirklichen kann, muss es sich vorerst einmal als Begriff in der Öffentlichkeit etablieren. Daher startete die mediale Präsentation bei der „Nacht des Sports" am 4. 11. 2009. Im Zuge der ersten Präsentation traten mehr als zwei Dutzend Proponenten aus dem TEAM ROT-WEISS-ROT, allesamt hochkarätige Leistungssportler, Welt- und Europameister und Medaillengewinner (u. a. Dominik Landertinger, Wolfgang Loitzl, Gregor Schlierenzauer, Werner Schlager, Mirna Jukic, Lupo Paischer, ...) gemeinsam öffentlich auf und werben für ihre Anliegen, um möglichst viele MitbürgerInnen für ihre Ideale zu gewinnen.

Das TEAM ROT-WEISS-ROT soll in der Folge mittels einer breit angelegten Medien- und Informationsoffensive ein wichtiger Kommunikator und Vermittler des Sports sein, insbesondere was seinen gesellschaftlichen Nutzen für das Gesundheits- und Sozialsystem und seine Vorbildwirkung für die Jugend betrifft.